CCW Auerhähne starten mit großer Sause in ...

Die CCW Auerhähne übernehmen die Patenschaft für ihren Namensvetter "Wir starten wieder richtig durch", versprechen die Narren. - Der Verein will an alte Erfolge anknüpfen.

Von Sandra Reulecke

 

Wernigerode l Am Freitag beginnt die fünfte Jahreszeit - auch in Wernigerode. Pünktlich um 11.11 Uhr werden die Auerhähne des Wernigeröder Carneval Clubs den Stadtschlüssel auf dem Nicolaiplatz entgegennehmen und das neue Prinzenpaar bekanntgeben. Die Zuschauer können sich anschließend auf die Präsentation einiger Programmpunkte freuen.

 

Ab 21 Uhr findet in der Kulturarena am Kaufland in Wernigerode eine große Faschingssause statt. "Wir schmücken die Veranstaltung mit einem Programm und Überraschungen aus. Anschließend mischen wir uns unter die Feiernden. Es ist unser Ziel, den Wernigerödern den Karneval wieder näherzubringen", verrät der erste Vereinsvorsitzende Marco Steinhauer. "Jeder, der kostümiert erscheint, erhält einen kleinen "Lustigmacher". Wir freuen uns auf viele Gäste", ergänzt der Veranstalter Thomas Schatz.

 

In den vergangenen Jahren ist es ruhiger um den 1988 gegründeten Karnevalverein geworden. "Wir hatten personelle Probleme und nach dem Abriss des Salzbergtals fehlten uns auch passende Räumlichkeiten. Doch in der Kulturarena haben wir unser neues Domizil gefunden" freut sich Steinhauer. "Wir starten wieder richtig durch", verspricht Maren Wolter, Gründungsmitglied der CCW Auerhähne, "Die Proben für das neue Programm begannen schon im April".

 

Derzeit gehören 40 Karnevalisten im Alter zwischen sieben und 77 Jahren zum Verein. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. "Nicht nur Tänzer werden gesucht. Wir freuen uns auch über Unterstützung für die Technik, Kostüme und Bühnenbild", so Steinhauer.

 

Am Freitag bekommt der Verein übrigens Zuwachs ganz anderer Art. Der CCW übernimmt offiziell die Patenschaft für einen Auerhahn im Christianental.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Carneval Club Wernigeröder Auerhähne e.V.